Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Herzlich Willkommen zu www.palaestinaonline.de

Ihre Registrierung ist erforderlich

Leider ist dieses Forum zurzeit deaktiviert

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 902 mal aufgerufen
 Palästinaonline-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Ethnologin Offline

madam

Beiträge: 271

01.04.2002 10:31
.... im falschen Film?? antworten
Schaath: Israels Armee will Barguti mit Geiseln zur Aufgabe zwingen

Die israelische Armee hat nach palästinensischen Angaben zahlreiche Palästinenser getötet und als Geiseln genommen, um den Chef der Fatah-Bewegung im Westjordanland, Marwan Barguti, zur Aufgabe zu zwingen. Die Armee habe "kaltblütig neun Palästinenser getötet", sagte der palästinensische Minister für internationale Zusammenarbeit, Nabil Schaath, am Sonntagabend in Kairo. Hunderte Palästinenser würden zudem in Ramallah gefangen gehalten, damit sich der Chef der Fatah-Bewegung von Palästinenserpräsident Jassir Arafat stelle. Sollte er sich nicht stellen, habe die Armee mit der Ermordung der Geiseln gedroht. Israel wirft Barguti die Vorbereitung anti-israelischer Angriffe vor. Augenzeugen zufolge nahm die Armee in Bargutis Heimatdorf Kobar dutzende junger Palästinenser fest. (AFP)

Kai2002 Offline

Senior

Beiträge: 128

01.04.2002 12:09
#2 RE:.... im falschen Film?? antworten
Israel bekämpft jetzt Feuer mit Feuer. Man weiss sich anscheinend nicht mehr zu helfen gegen die feigen Anschläge auf Zivilisten.
Was sagst du eigentich zu den Terroranschlägen gegen Israel, die es jetzt schon jeden Tag gibt?

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

01.04.2002 12:24
#3 RE:.... im falschen Film?? antworten
@Kai2002
--> Israel bekämpft jetzt Feuer mit Feuer <--
Allerdings!! Panzer, F16, Kampfhubschrauber und Raketen gegen einzeln bewaffnete Palästinenser!!
Und dann wundert man sich, dass es Anschläge auf israelische Zivilisten gibt!!!!


Nisko Offline

Senior Mitglied


Beiträge: 1.232

01.04.2002 12:30
#4 RE:.... im falschen Film?? antworten
F16, Panzer und dergleichen hat nichts mit dem Terror zu tun, dies ist bloss die Antwort. Als die Terroraktionen anfingen im Vergangenen September, hat Israel etwa mit Panzer und F16 geantwortet? Nein.
Hauptsache immer alles mischen und umdrehen. Die Palaestinenser sind ja wahrlich Weltmeister, von der Taeterrolle in die Opferrolle zu schluepfen.

Kai2002 Offline

Senior

Beiträge: 128

01.04.2002 12:36
#5 RE:.... im falschen Film?? antworten
@Palästinaonline

Ich meinte eigentlich die Selbstmordattentäter als Feuer.

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

01.04.2002 12:41
#6 RE:.... im falschen Film?? antworten
Den Besatzer als Opfer darzustellen, ist einfach absurd!! Was hast du überhaupt für eine Denkweise wenn überhaupt?!

Kai2002 Offline

Senior

Beiträge: 128

01.04.2002 12:44
#7 RE:.... im falschen Film?? antworten
Die Bevölkerung des Besatzers ist ebenso Opfer wie die bestzte Bevölkerung. Es geht mir hier um die Zivilbevölkerung als Opfer, das verstehst du sicher.

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

01.04.2002 12:52
#8 RE:.... im falschen Film?? antworten
Israel führt einen totalen Krieg gegen die Palästinenser. Der Kampf der Palästinenser gegen die israelische Besatzung wird als Terror bezeichnet! Da mussten fast alle Menschen diese Welt Terroristen sein, die gegen die Besatzung gekämpft haben! Die USA und Europa gehören auch dazu! Die Palästinenser haben die Selbstmordanschläge nicht erfunden. Solche Angriffe wurden auch schon von anderen Ländern geführt. Selbstmordanschläge gab es von den Japanern gegen die USA!
Wenn es zu weit kommt, dann sollte man sich Gedanken machen, warum diese Menschen solche Anschläge verüben?! Lust auf den Tod?! Glaube ich kaum!!



Kai2002 Offline

Senior

Beiträge: 128

01.04.2002 12:58
#9 RE:.... im falschen Film?? antworten
Was ist dann Terror? Der Kampf gegen die israelische Zivilbevölkerung ist was? Freiheitskampf? Tut mir leid, nein! Es haben soviele Länder geschafft, ohne diesen Terror unabhängig zu werden, dass es eine Frechheit ist, wenn du den Terro, den Hamas, Jihad, ... ausüben als Freiheotskampf betitelst. Es zieht das Andekne jedes Freheitskämperfs in den Dreck! Leider bist du für den terro gegen Israel, den du als Freiheitskampf bezeichnest. Der Deckmantel Freiheitskanpf ist abegnützt Paläösinaonline. Die Gewalt muss aufhören, damit Frieden herrschen kann. Die Gewalt sowohl von Paläsinensischer als auch von israelischer Seite!

Ethnologin Offline

madam

Beiträge: 271

01.04.2002 13:32
#10 RE:.... im falschen Film?? antworten
In Antwort auf:
Was sagst du eigentich zu den Terroranschlägen gegen Israel, die es jetzt schon jeden Tag gibt?


Ich bin eine Aussenstehende, ehemals hoffnungsvoll an den Frieden glaubende Israel-Liebhaberin, weder Jüdin noch Palästinenserin und habe somit das Glück mich als Pazifistin bezeichnen zu dürfen. Ich bin nicht direkt persönlich betroffen und habe (möchte) mir bisher keine ausführlichen Gedanken darüber gemacht(machen), in welcher Form ich mich wehren würde, wenn ich den tagtäglichen menschenverachtenden Demütigungen der israelischen Besatzer ausgeliefert wäre.

Durch Zufall habe ich einmal erlebte wie israelische Soldaten mit druzischen Arabern (Israels Freunde) umgehen. Sie machten sich einen Spaß daraus mit ihren Jeeps und Maschinengewehren so zu tun, als würden sie uns (ich saß mit in einem durzischen Wagen)jeden Augenblick niederwalzen. Dabei standen wir nur an einer Kreuzung und haben NICHTS gemacht, ausser auf meinen Bus gewartet. Ich dachte das kann nicht sein, sie verachten einen wie Vieh. Und das sind mein Freunde? Langsam bin ich immer mehr aufgewacht. Vor allem als ich letzten Sommer wieder ein paar Wochen im Kernland verbrachte. Militarismus pur. Hart, rüchsichtslos (man kommt ja nicht einmal über die Strasse), rempeln sie (die jüdischen Israelis) sich selber an, eine Macho-Männer-Gesellschaft. Frauen kommen kaum noch zu Wort, friedliche Stimmen werden/können überhaupt nicht gehört werden in dieser lauten, agressiven, egoisitischen, panischen, harten, zahn-um-zahn/aug-um-aug-stimmung.

Ich bin enttäuscht. Sehr. Verurteile jede Form von Gewalt auf beiden Seiten und sehe den einzigen Weg in einer sofortigen Trennung in zwei, mit einer Hochsicherheitsmauer geschütze, Staaten. Die Juden sollten lernen sich einmal von einer gütlich Seite zu zeigen und mehr geben als zu nehmen, dann kann sie auch keiner mehr anklagen. Doch sie sind sehr selbsherrlich. Jeder für sich, so dass sie dadurch im Innern sogar ihr eigene Volk zum/r Leidtragenden machen. Nur darüber spricht man nicht. Es soll ja der Schein der jüdischen Einheit gewahrt bleiben. Nur ist das nicht die Wahrheit.

Kai2002 Offline

Senior

Beiträge: 128

01.04.2002 13:37
#11 RE:.... im falschen Film?? antworten
Okay, anstatt ner Antwort ne Anklage gegen Juden. Selbes Spiel wie bei Erisko:

Was sagst du eigentich zu den Terroranschlägen gegen Israel, die es jetzt schon jeden Tag gibt?

Ethnologin Offline

madam

Beiträge: 271

01.04.2002 13:40
#12 RE:.... im falschen Film?? antworten
Das war eine sehr ausführliche Antwort.

Jetzt habe ich einmal ein Frage: Hast Du eigentlich schon einmal in Israel gelebt und warst auf israelsischer und palästinensischer Seite?

Kai2002 Offline

Senior

Beiträge: 128

01.04.2002 13:42
#13 RE:.... im falschen Film?? antworten
Nein. ISt das Voraussetzung, um am Forum itreden zu dürfen? (is nur ne Frage)

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

01.04.2002 13:47
#14 RE:.... im falschen Film?? antworten
@Kai2002

Die Angriffe auf israelischen Zivilisten sind die Folgen der israelischen Besatzung und Zerstörungen in den palästinensischen Gebieten! In jedem Kampf sucht man nach den Schwächen der anderen Seite. Die Zivilisten sind eine leichte Zielscheiben für Angriffe. Man sollte auch bedenken, dass die Palästinenser sich gegen die Erniedrigung, Beraubung der Freiheit wehren müssen. Man hat keine Chance gegen die israelischen (oder US-) Panzer, F16 und Kampfhubschrauber! Die israelische Armee hat alles versucht, um die Palästinenser in die Knie zu zwingen aber das gelingt nie! Die wahnsinnige Politik Sharon kennt nur Zerstörung und Blutvergießen. Die israelische Bevölkerung ist jetzt gefragt, ob dieser kranke General an die Macht bleiben soll oder nicht. Die israelische Gesellschaft muss jetzt entscheiden, ob diese Besatzungsmacht bestehen bleiben muss oder nicht! Viele Juden hatten unter den Nazis leiden müssen und jetzt sind diese Menschen gefragt, damit sie nicht diese Täterrolle spielen müssen! In dieser Welt ist die Zeit der Kolonialmacht und Besatzung vergangen und die Palästinenser sind das einzige Volk, was immer noch unter einer Besatzung leiden muss! Diese Tatsache muss jeder vor den Augen setzen. Die Besatzung ist das Hauptproblem in diesem Konflikt. Die meisten Menschen in Palästina und Israel wollen im Frieden leben, ohne Blutvergießen und ohne Leiden!
Frieden bleibt der einzige Weg für uns alle aber ein Frieden muss auch gerecht sein. Die Welt soll endlich mal sich in Bewegung setzen und diese Katastrophe beenden und nicht nur Israel kritisieren oder wie die USA sogar den Rücken stärken! Jeder von uns ist jetzt aufgefördert, diese Besatzung zu beenden und Frieden zu schaffen!

Erisko Offline

Senior Mitglied


Beiträge: 921

01.04.2002 13:48
#15 RE:.... im falschen Film?? antworten

Die Geister, die man rief....

Jordanien und Ägypten sagten nach aktueller Meldung, daß es nicht hinnehmbar sei, daß Israel nach ihrer Invasion in Ramallah hunderte Palästinenser in israelische Gefängnissen verschleppt und interniert hat. Sie werden alle notwendigen Massnahmen ergreifen, um diesen Terror gegen Palästina zu stoppen.

Die Welt beginnt endlich von Lippenbekenntnissen Abstand zu nehmen und einzuschreiten – Zeit war es schon längst.

Kein P.S. an Ethnologin:
Deine, in einem sehr sachlichen Schreibstil verfasste und ausführliche Antwort zeigt leider eines nur allzu deutlich: Unabhängig von welcher Seite auf die Lage in Nahost und seine Ursachen hingewiesen wird - es wird immer wieder Unbeirrbare geben, die dies als Pauschalanklage gegen Israel verstehen möchten.


Seiten 1 | 2 | 3
Eine Meinung »»
 Sprung  
*********************************************************************************************************** Neue Benutzer werden erst nach Mail-Bestätigung frei geschaltet
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen