Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Herzlich Willkommen zu www.palaestinaonline.de

Ihre Registrierung ist erforderlich

Leider ist dieses Forum zurzeit deaktiviert

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 1.711 mal aufgerufen
 Palästinaonline-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
RobbiP. Offline

Senior Mitglied

Beiträge: 2.070

09.04.2002 00:19
#61 RE:Israelischer Terror und Kriegsverbrechen gehen weiter: 2 Kinder getötet! antworten
@ Erisko

Es geht mir nicht um das Wort „Vorkommnisse“. Es handelte sich um Demonstrationen gegen die antisemitische Gewalt in Frankreich und nicht um die Völkerrechtsverletzung in Israel. Das ist eben ein großer Unterschied.

http://www.n-tv.de/3002906.html

Diese Anschläge gibt es nicht erst seit gestern, sondern schon lange. Beispiel:

http://www2.tagesspiegel.de/archiv/2000/10/12/ak-dr-14442.html

Immer wieder mußten Juden sich erniedrigen lassen, Anschläge und persönliche Übergriffe hinnehmen usw. Ist es denn dann kein Wunder, wenn sich einige Juden zusammenschließen und zu Militanten werden? Ich betone nochmals, dass ich das nicht gutheiße.

„Ich weiss zwar nicht, was Dir einmal widerfahren ist...“

Warum gehst Du davon aus, dass mir „einmal“ was widerfahren ist? Ich schrieb nicht umsonst, dass ich das nicht näher erläutern möchte. Du hast mir einmal volksverhetzenden Charakter zugewiesen, weil ich einen Ansatz versuchte, in dem ich auf den hiesigen Antisemitismus einging. Meine persönlichen Gründe sind jedoch weit tiefer zu finden, und ich möchte wirklich nicht darüber reden.

Ich versuche immer wieder, dass man die Juden als „Menschen“ sieht. Da gibt es den braven Juden und den bösen Juden, den klugen und den dummen, den netten und den unfreundlichen, sie haben emotionale Gefühle, der eine reagiert so, der andere anders... usw. – eben alle unterschiedlich – sprich individuell wie eben alle Menschen. Und wenn ich dann Sätze lese wie z. B. die von Andy50 „die menschenverachtende Lebensweise, ihre andersartige Verhalten...“ dann kommt mir die Galle hoch. Und wenn ich dies kritisiere kommt prompt im Anschluß von Dir der Beitrag über die militanten Juden in einem völlig verdrehten Zusammenhang. So kann man natürlich auch gegeneinander agieren.

Erisko Offline

Senior Mitglied


Beiträge: 921

09.04.2002 08:47
#62 RE:Israelischer Terror und Kriegsverbrechen gehen weiter: 2 Kinder getötet! antworten

Wer erniedrigt wen?

Nicht endenwollender Völkermord israelischer IDF-Terroristen an Palästinenser:

Bei der Besetzung der Ortschaft Dura südlich von Hebron haben israelische Soldaten zwei Palästinenser getötet. Augenzeugen berichteten, von einem Hubschrauber aus seien Schüsse auf die beiden Opfer abgegeben worden, die gerade eine Moschee verlassen hätten.
Die israelische Armee war zuvor mit Panzern und unterstützt von Hubschraubern in den Ort eingerückt und hatte ihn vollständig besetzt. Ein israelischer Armeesprecher sagte, der Einmarsch sei erfolgt, um zur Fahndung ausgeschriebene Palästinenser festzunehmen und Waffen zu beschlagnahmen. (AFP)

Die Definition einer Festnahme auf hebräisch:
Aus dem Helikopter auf zwei Gläubige schiessen, während diese aus einer Moschee kommen, um sie dabei zu töten.


Erisko Offline

Senior Mitglied


Beiträge: 921

09.04.2002 09:08
#63 RE:Israelischer Terror und Kriegsverbrechen gehen weiter: 2 Kinder getötet! antworten

@ RobbiP.

Dass ich gewalttätige Anschläge an Glaubenseinrichtungen zu den abscheulichsten Dingen zähle, weißt Du selbst. Und da mache ich auch keine „qualitativen“ Unterschiede zwischen einer Moschee, einer Synagoge oder der Geburtskirche.

Nachdem wir aber auch wissen, zu welchem Gewaltpotential die jüdische Terrorgruppe Kach fähig ist, um ihre politischen Ziele zu erreichen, sollte jedem selbstständig Denkenden nicht verwehrt werden, sich auch einen Gedanken darüber zu leisten, ob den diese Gewalt wirklich nur immer von denen ausgehen muss, bei denen wir sie an erster Stelle vermuten würden.

Seien wir doch ehrlich: „Was nützt mir und wie kann ich das ohne Rücksicht auf meine eigenen Leute durchsetzen?“ ist doch eine Frage, die als Synonym für israelische Politik gilt.


Erisko Offline

Senior Mitglied


Beiträge: 921

09.04.2002 09:26
#64 RE:Israelischer Terror und Kriegsverbrechen gehen weiter: 2 Kinder getötet! antworten

@ RobbiP.

In Antwort auf:
“Es handelte sich um Demonstrationen gegen die antisemitische Gewalt in Frankreich und nicht um die Völkerrechtsverletzung in Israel. Das ist eben ein großer Unterschied.“

Es handelte sich gleichzeitig um eine Demo gegen antijüdische Gewalt sowie um eine Demo, die die Aktivitäten der israelischen Friedensbewegung „Peace-Now“ unterstützte, die nachweisbar die Menschen- und Völkerrechtsverletzungen in Israel anprangert.

Das aber eine Gruppe teilweise maskierter, militanter Juden gegen diese Demo mit Stichwaffen vorgegangen ist, zeigt nur, zu welcher Gewalt, rechtsextremistische politische Gruppierungen in Israel bereit sind.

Stellen wir uns nur einmal vor, wie gross der Aufschrei gewesen wäre, wenn es den jüdischen Extremisten gelungen wäre, unerkannt zu bleiben? Alle würden mit dem Finger auf die ewigen Nazis zeigen.

Tja, dumm gelaufen!

So, bis dann dann, muss wieder was tun.


RobbiP. Offline

Senior Mitglied

Beiträge: 2.070

09.04.2002 11:34
#65 RE:Israelischer Terror und Kriegsverbrechen gehen weiter: 2 Kinder getötet! antworten
@ Erisko

" Wer erniedrigt wen? "

Es war das Thema Frankreich - nicht Israel. Weil die Israelis die Palästinenser erniedrigen, müssen es sich also unschuldige Juden in Frankreich auch gefallen lassen.

Hast Du Dir den 2. Link kurz angeschaut? Aufruf: Intifada in Paris! Besetzen sie dort auch fremdes Land? Aber o.k. wir haben hier eben andere Ansichten.

"Stellen wir uns nur einmal vor, wie gross der Aufschrei gewesen wäre, wenn es den jüdischen Extremisten gelungen wäre, unerkannt zu bleiben? Alle würden mit dem Finger auf die ewigen Nazis zeigen."

Frag Dich, warum. Denke dabei aber an die deutschen Neo-Nazis und deren Aktivitäten.

" Das aber eine Gruppe teilweise maskierter, militanter Juden gegen diese Demo mit Stichwaffen vorgegangen ist, zeigt nur, zu welcher Gewalt, rechtsextremistische politische Gruppierungen in Israel bereit sind. "

Stell Dich einfach mal gegen die Neo-Nazis bei einer Demo in den Weg. Dann wirst du deren Waffen und Gewaltbereitschaft kennenlernen. Gibt nur den kleinen Unterschied: In Deutschland herrscht Frieden und die Deutschen dürfen hier wohnen ohne geächtet zu werden. In welchem Ausmaß würde sich wohl diese Gewalt ausbreiten, bei ähnlicher Situation?

Es bringt nicht viel, über die Rechtsradikalen in Frankreich oder Deutschland zu debattieren. Die Gefahr in Israel, die von den Extremisten wie der neuen Kach und anderen ausgeht, ist das Ergebnis der israelischen Besatzungspolitik. Die Leute merken, dass Ihre Politik zu keinem Ergebnis führt und versuchen es in zunehmenden Maße mit rechter Gewalt. Wie weit diese Gewalt gehen kann und welch erheblichen Einfluss diese auf die Politik hat, zeigen die barbarischen Akte der letzten Tage.

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

09.04.2002 13:15
#66 RE:Israelischer Terror und Kriegsverbrechen gehen weiter: 2 Kinder getötet! antworten
Zeuge: Hundert Menschen in Gebäude in Dschenin unter Beschuss
Die israelische Armee hat am Dienstag nach Angaben eines Augenzeugen etwa hundert Menschen in einem Gebäude im palästinensischen Flüchtlingslager Dschenin unter Dauerbeschuss genommen. Der hundert Meter entfernt wohnende Mann sagte der Nachrichtenagentur AFP am Mittag per Telefon, Panzer und Hubschrauber griffen das Gebäude seit vier Stunden an. Die Menschen, unter ihnen Frauen und zahlreiche Kinder, hätten sich in das Gebäude geflüchtet, nachdem die Armee ihre Häuser zerstört habe. Der israelische Armeerundfunk berichtete von heftigen Kämpfen mit Dutzenden von bewaffneten Palästinensern. (AFP)
9. April 2002 - 12.22 Uhr

Wie lange darf dieser rassistische und barbarische Staat noch Massakrieren??!
Wie lange sollen die Nazi-Methoden von den Nazi-Opfern in Israel angewandt werden??!
Wie lange wollt Ihr noch schweigen?!! Sharon ist ein Feind aller freien Menschen, die eine Menschenwürde besitzen!!


catzecarlo Offline

Neues Mitglied

Beiträge: 2

09.04.2002 14:10
#67 RE:Israelischer Terror und Kriegsverbrechen gehen weiter: 2 Kinder getötet! antworten
...Dschenin ist ja jetzt wohl endgültig als Massaker bestätigt.

Gibt es keine Adressen, die Massen-Proteste, wie die R.O. Aktion an die UNO durchführen.
Man muß doch endlich mal diesen Völkermord anprangern, wo es nur geht.
Die metzeln ja schlimmer, wie die NAZIS. ...und sonntags rennt wieder alles in die Kirche und jammert, ach warum müssen da unten nur so viele sterben. Wo kann man hier noch was bewegen ???, die ewigen Glaubensstreitigkeiten untereinander, auch hier im Forum, bringen da garnichts weiter.

Grüße an Gleichgesinnte
aus Norddeutschland

CC

alpha Offline

Senior Mitglied

Beiträge: 1.000

09.04.2002 16:49
#68 RE:Israelischer Terror und Kriegsverbrechen gehen weiter: 2 Kinder getötet! antworten
Hallo catzecarlo, Es finden gegenwärtig auf der ganzen Welt Mssendemos statt und gestern hat sich zudem Kofi Annan mit folgenden Worten an die Welt gewandt: "Israel hat nun die Ganze Welt GEGEN sich und da sind sogar israels FREUNDE dabei. Israel sollte sich nun überlegen, dass es wohl nicht sein kann, dass sich die ganze Welt irrt und nur Isrel im Recht ist"

Aber selbst dies interessiert einen Schlächter wie Scharon nicht auch habe ich die Worte von Bush: "Ich verlange den sofortigen Rückzug der israelischen Truppen aus den besetzten gebieten und ich meine dies auch so wie ich es sage" gehört, doch ich zweifle an dessen Aussagen........

Die Forum ist nicht unnütz und ich habe bereits einige male feststellen können, dass immer wieder mal Themen-, Voten- und Aussagen aus diesem Forum dann in den Medien erschienen sind (weckt und rüttelt an den "Konsumenten"), was darauf hinweist, dass auch Reporter hie und da in dieses Forum sehen!!!

Hoffe......ein Mensch ohne Hoffnung ist ein verlorener Mensch. Sieh mal die Palästinenser...wie lange sie schon hoffen und nicht aufgegeben haben!!!!!
MfG
alpha

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
*********************************************************************************************************** Neue Benutzer werden erst nach Mail-Bestätigung frei geschaltet
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen