Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Herzlich Willkommen zu www.palaestinaonline.de

Ihre Registrierung ist erforderlich

Leider ist dieses Forum zurzeit deaktiviert

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 2.185 mal aufgerufen
 Palästinaonline-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

23.04.2002 15:12
#16 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
@Michalive
Die ersten Siedlungen wurden ab 1882 nach einem zionistischen Plan gebaut. Damals haben Palästinenser in diesen Gebieten gelebt. Die Beschlagnahme des palästinensischen Landes ist illegal und die Siedlungen auch. Die Vertreibung der Palästinenser die Beraubung des Landes ist gegen alle Rechte dieser Welt.
Du kannst vielleicht etwas Zeit opfern und diesen Link mal durchlesen:
http://www.palaestinaonline.de/palaestina4.htm

Surak ( Gast )
Beiträge:

23.04.2002 15:16
#17 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
Was ist mit dem land, welches von den Arabern gekauft wurde?
Leben Sie lange und in Frieden!

Michalive ( Gast )
Beiträge:

23.04.2002 15:19
#18 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
Oder sogn. Staatsland (arabisch Miri)

Gabi Offline

Senior Mitglied

Beiträge: 157

23.04.2002 15:20
#19 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
Hallo, Nael,
eine Zeitlang hat Arafat einiges erreicht, das stimmt, zu der Zeit, als noch hoffnung war. In der letzten Zeit auch nicht mehr. Verständlich oder nicht, sei dahingestellt. Doch andererseits hat man bisher noch keinen israelischen Extremisten mit einem Bombengürtel auf dem Marktplatz von Betlehem gesehen.... ,ja, ich weiß, die Panzer, aber die kommen von der gesamten israelischen Regierung. Ob das nun richtig ist oder nicht, es handelt sich hierbei um eine Armee, eingesetzt von einer Regierung, die zumindest in teilen das Volk repräsentiert. Die Bombenattentäter- wieviele Palästinenser repräsentieren die denn? Propaganda (israelisch-extremistisch) behauptet natürlich, 80-90% des Volkes, und deshalb ist dieser Einsatz nötig und wichtig. Genaues weiß niemand, da weder Hamas noch Jihad noch Fatah sich jemals einer Wahl stellten. Sie bomben nur.
MfG
Gabi

Nisko Offline

Senior Mitglied


Beiträge: 1.232

23.04.2002 17:06
#20 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
In Antwort auf:
Die ersten Siedlungen wurden ab 1882 nach einem zionistischen Plan gebaut. Damals haben Palästinenser in diesen Gebieten gelebt. Die Beschlagnahme des palästinensischen Landes ist illegal und die Siedlungen auch. Die Vertreibung der Palästinenser die Beraubung des Landes ist gegen alle Rechte dieser Welt.


1882 gab es noch keine Palaestinenser bzw. Palaestinenser waren damals die Leute, die in Palaestina lebten, und das waren sowohl Juden als auch Araber. Beschlagnahme des Palaestinensischen Landes ist daher nicht moeglich gewesen, weil es nicht "Palaestinensisch" war, sondern wennschon unter der Obhut der Tuerken. Bitte nicht die Zeit und Geschichte durcheinander bringen und zu Propagandazwecke missbrauchen!

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

24.04.2002 00:03
#21 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
Hallo Gabi
Die israelischen Extremisten betreiben eine andere Art vom Terror. Sie vertreiben Palästinenser aus ihren Häusern, natürlich unter dem Schutz der israelischen Armee, und errichten neue Siedlungen. Es gab auch genug Überfälle solcher Art. In Hebron terrorisieren die israelischen Extremisten täglich die Palästinenser in der Stadt. In Hebroh herrscht reiner Rassismus. In Hebron leben unter 150000 Palästinensern 350 jüdische Siedler und diese Siedler haben alle Rechte, die keiner auf dieser Welt haben könnte.
Hier stehen mehr Infos zu der Lage in Hebron:
http://www.palaestinaonline.de/hebron_jw.htm
In Israel regieren diese Extremisten mit und das soll ein Zeichen für die israelische Demokratie sein!
Leider wird heutzutage der Kampf der Menschen für die Freiheit als Terror bezeichnet. Man soll sich mit den Hintergründen der Menschensituationen beschäftigen und nicht gleich die Menschen als böse oder schlecht bezeichnen.
Unter dem Link findet man einige Hintergrundinformationen zum Konflikt
http://www.dreigliederung.de/news/010228.html

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

24.04.2002 00:16
#22 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
@Nisko
Wie hießen die Menschen damals, die 1881 in Palästina gelebt haben?
Ich habe nie bestritten, dass damals Palästinenser (Moslems, Juden Christen) in Palästina zusammen gelebt haben. Aber warum haben die Juden damals in Siedlungen gelebt, wenn sie zu diesem Land gehören?
Du meinst:
In Antwort auf:
1882 gab es noch keine Palaestinenser bzw. Palaestinenser waren damals die Leute, die in Palaestina lebten

In Antwort auf:
Beschlagnahme des Palaestinensischen Landes ist daher nicht moeglich gewesen, weil es nicht "Palaestinensisch" war

Was ist nun, gab es damals Palästina oder nicht?
Es gibt einen Unterschied zwischen Besitzer und Eigentümer. Wenn ich irgendwas besitze, dann heißt es lange nicht, dass ich der Eigentümer bin!
Man sollte sich wahrscheinlich auch mit den Gesetzen beschäftigen aber in Israel herrschen sowieso andere Gesetze, wenn überhaupt!

RobbiP. Offline

Senior Mitglied

Beiträge: 2.070

24.04.2002 00:28
#23 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
@ Webmuster

Hallo Nael

In Antwort auf:
In Hebron leben unter 150000 Palästinensern 350 jüdische Siedler und diese Siedler haben alle Rechte, die keiner auf dieser Welt haben könnte.


Aber fühlen die sich dort wohl? Und wieviele Soldaten sind dort, um diese Siedler zu beschützen? Also ich weiß nicht, wo ständig Kugeln und Molotov-Cocktails um die Ohren pfeifen, würde ich nicht für alles Geld der Welt wohnen wollen. Und dann zum Beispiel beim Fußballspiel - ein Junge will den Ball nicht dem Soldaten zuspielen und dafür wird ihm in den Fuß geschossen. Sorry - aber sowas könnt ich mir nicht ansehen. Da muß ich mir als Normaldenkender (hoffe ich doch) doch sagen, nix wie raus aus dem Loch. Diese Siedlungen gehören geräumt und den Palästinensern geschenkt. Dann wäre doch dort schon mal ein bisschen mehr Ruhe.


palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

24.04.2002 00:43
#24 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
Hallo RobbiP
Diese Siedler sind sehr gut geschützt und kein Palästinenser würde in ihre Nähe kommen können. Ich glaube nicht, dass sie sich unsicher fühlen, sonst wären sie wahrscheinlich schon weg. Ich glaube auch nicht, dass diese Siedler sich irgendwann einen anderen Wohnort suchen werden.
Aber es ist unvorstellbar, dass 400 Siedler so eine staatliche Macht haben können.

Nisko Offline

Senior Mitglied


Beiträge: 1.232

24.04.2002 06:18
#25 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
In Antwort auf:
Aber warum haben die Juden damals in Siedlungen gelebt, wenn sie zu diesem Land gehören?


Weil sie im Gegensatz zu den Arabern keine Nomaden waren.

Ethnologin Offline

madam

Beiträge: 271

24.04.2002 07:05
#26 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
leider habe ich keine Zeit den ganzen Zusammenhang dieses Themas zu lesen ... aber Nisko, seit wann ist ein Araber gleichzusetzten mit Nomade? Ein Teil der arabischen Bevölkerung lebte nomadisch/bedu (heute leben sie in "Reservaten" - ausserdem gibt es nun bewachte Grenzen) aber der Großteil der in Palästina lebenden Araber gingen jeder Art von Beruf nach und lebte wie die paar Juden in Siedlungen.

Einen schönen Tag an Alle

Cc

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

24.04.2002 07:54
#27 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
@Nisko
Die meisten Araber in Palästina lebten im festen Wohnsitz und hatten ihr Land und ihre Kultur. Wahrscheinlich hat man dir andere Geschichte erzählt. Geschichtlich gesehen, waren es die Juden, die von einem Ort zum anderen gewandert sind und das nicht nur in Palästina!
Etwas Geschichte könnte dir nicht schaden!

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

24.04.2002 09:38
#28 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
VOM ZIONISMUS ZUR PALÄSTINENSISCHEN TEILAUTONOMIE
Unter diesem Link ist ein Teil des Buches "Frieden ohne Gerechtigkeit" von Ludwig Watzal.
Dieses Kapitel ist als pdf-Datei.
http://www.watzal.com/download/fog_kap2.pdf

Das ganze Buch ist als pdf-Datei kostenlos zum Download unter:

http://www.watzal.com/f_fog.html

Ein sehr kritsches Buch auch gegenüber der PA

mali Offline

Senior Mitglied

Beiträge: 335

24.04.2002 10:52
#29 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
@ Webmaster

In Antwort auf:
Geschichtlich gesehen, waren es die Juden, die von einem Ort zum anderen gewandert sind und das nicht nur in Palästina!

Juden waren immer lustige Wandervögel. Aber du schon nachgedacht, warum? Sie sind nicht gewandert von Land zu Land, weil langweilig war. Immer wo sie waren, vertrieben und ermordet. Zuerst in eigene Land, dann überall wo sie versuchten zu leben in Frieden.

palaestinaonline Offline

Webmaster


Beiträge: 1.723

24.04.2002 11:02
#30 RE:Räumung aller Siedlungen - Frage antworten
@Mail
Vertrieben und ermordet! Das waren nicht nur die Juden! Es gibt genug Menschen auf dieser Welt, die ein ganzes Leben nur leiden mussten aber danach fragt keiner!!
Die Ursachen solcher Probleme sind aber wichtiger als die Folgen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
*********************************************************************************************************** Neue Benutzer werden erst nach Mail-Bestätigung frei geschaltet
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen